Einfamilienwohnhaus in Müden

Das Einfamilienwohnhaus in Faßberg OT Müden wurde in Massivbauweise errichtet. Die äußere Gestaltung des Gebäudes und die Raumaufteilung wurden von den Bauherren selbst gewählt, so dass das Gebäude genau auf die Wünsche und Anforderungen der Bewohner abgestimmt ist.

Wunsch der Bauherren war die Aufnahme dänischer Gestaltungselemente, wie z.B. abgetreppte Traufen. Das Haus besitzt neben einer Solaranlage auch einen heizungsunterstützenden Kachelofen und kann dadurch, sowie durch eine gute Wärmedämmung, mit einem sehr geringen Energieverbrauch beheizt werden.

Anstelle eines teuren Kellergeschosses wurde ein deutlich günstigerer Erdkeller erstellt.


Binder - Planungsbüro für Architektur, Haustechnik und ökologische Bauweise • 29320 Hermannsburg • Telefon: 0 50 52 / 18 22